Dña. Luz Marina Perera Santana : Kleid

manzana-132.jpg

Dña. Luz Marina Perera Santana : Kleid
Tel.: 609 089 681

Luz Marina Perera Santana machte schon sehr jung eine Schneiderausbildung auf einer dafür spezialisierten Akademie in Las Palmas. Später absolvierte er eine Ausbildung für traditionelle Bekleidung in Gran Canaria, die durch die Stiftung Fedac (Fundación para el Desarrollo de la Artesanía Canaria) nur einer Auswahl an Schneidern aller Inseln zugängig gemacht wird. Seitdem, d. h. seit 1996, widmet er sich der Herstellung verschiedener Trachten, die im 18. und 19. Jahrhundert getragen wurden. Das Sortiment reicht von einfachen Bauerntrachten, Trachten aus höheren Gesellschaftsschichten und Ausgehtrachten für Frauen bis hin zu Herrenbekleidung. In seiner Kleidung finden sich alle Details der ursprünglichen Trachten wieder. So benutzt er Materialien wie Wolle und Leinen, die den Originalen dieser Epoche so nah wie möglich kommen. Er behält sich die Neugier, antike Kleidungsstücke herzustellen, um diesen Teil unserer Kultur am Leben zu erhalten. In seiner Freizeit gibt er Schülern Nähkurse für traditionelle kanarische Bekleidung. Auf Volksfesten stellt er seine Kleidung aus, wie z. B. Fiestas de la Manzana en Valleseco, wo man seine Arbeit bewundern kann. Für mehr Informationen oder Bestellung können Sie ihn unter der Telefonnummer 609 089 681 erreichen.